Unity Akademie für angewandtes Christentum e.V.

Drucken

Persönliches Entwicklungs-Programm (PEP)


Ausbildungsthemen   -  Stufe I  -

1. Die Suche R. und M. Jafolla MS-808

‚Die Suche’ ist eine aufregende Reise, die inneres, spirituelles Wachstum und ein größeres Bewusstsein von Unity-Wahrheitsprinzipien fördert. ‚Die Suche’ ist die Offenbarung der grundsätzlichen Lehren von Unity, so wie sie sich in jedem einzelnen Studenten entwickeln.
 

2. Haushalt des Glaubens James Dillet Freeman IS-800

Es geht darum, die Entwicklung der Unity-Bewegung als einer Institution und einer Idee zu untersuchen und dabei zu betrachten:

  • die spirituelle Evolution von Charles und
    Myrtle Fillmore und ihre einzigartigen Beiträge und ihr Bewusstsein,

  • den Einfluss von Emma Curtis Hopkins und 
    H. Emilie Cady,

  • die Entwicklung von Fokus und Identität in den Lehren,

  • das Auftauchen von Silent Unity und den ‚Field Ministries’,

  • und die spirituellen Prinzipien und mystischen Themen, die der Ausbreitung der Unity-Arbeit zugrunde liegen.

3. Wahrheitslehre H. Emilie Cady MS-802
3  a. Frei von allen Fesseln
        (vormals: Wahrheitsaufsätze)
H. Emilie Cady MS-802

Ziel ist eine Erweiterung des Bewusstseins durch eine grundlegende Einführung in das metaphysische Studium und die praktische Anwendung von Wahrheitsprinzipien im täglichen Leben. Basierend auf H. Emilie Cadys Klassiker „Wahrheitslehre“, zuerst 1895 veröffentlicht, mit dem Zusatz von neu formulierten metaphysischen Einsichten. 
 

4. Die 12 Kräfte im Menschen Charles Fillmore MS-801

Es geht um die Erforschung der zwölf fundamentalen Eigenschaften des göttlichen Geistes, die unsere spirituelle Natur bilden und sich durch unseren Geist als göttliche Ideen und Fähigkeiten ausdrücken.
 

5. So lässt Du Dir durch Gott helfen Myrtle Fillmore MS-807

Ziel ist es, einen Eindruck zu gewinnen von der Stärke und Tiefe von Myrtle Fillmore, Unity-Mitbegründerin und Pionierin in der ‚New Thought’-Gemeinschaft, beim Erforschen ihrer Schriften - vom mystischen bis zum praktischen. 
 

6. Christliches Heilen Charles Fillmore MS-806

Die Vertiefung des Verständnisses der Wahrheits­prinzipien, die auf den Lehren Jesu basieren, und in Charles Fillmores Buch dargestellt werden, sind der Kern dieses Themas. Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Anwendung.
 

7. Mit Gott auf dem Weg Jim Rosemergy EL-GW

Ist Gott fern und weit weg von uns?
Mit Gott auf dem Weg bejaht, dass uns der göttliche Geist näher ist als unsere Hände und Füße und unser Atem. Es ist daher natürlich für uns, ein Leben des Einsseins mit Gott zu erfahren.
 

8. Liebe Deinen Nächsten J. Sig Paulson EL-LN

Die ganze Fülle befreiender Erkenntnisse macht Sig Paulson in diesem Buch sichtbar, in dem er der Leserin / dem Leser den vollen Zugang eröffnet zu jener geistigen Potenz, deren Entfaltung unendlich wichtiger ist als die des ‚IQ’, des Intelligenz-Quotienten, nämlich zum ‚LQ’ zum Liebes-Quotienten.
 

9. Gedanken sind wirkende Kräfte K.O. Schmidt EL-GK

Dieses mut- und kraft-spendende Lebensbrevier gibt überraschende Einblicke in das Schaltwerk der Gedanken, das zugleich Schaltwerk des Schicksals ist.
Es zeigt, wie wir mit Hilfe der geistigen Bildekraft positiver Gedanken im Wege dynamischer Selbsthilfe Missstimmungen und Missstände, Hemmungen und Schwächen, Fehler und Mängel überwinden können.
 

10. Wege zur Selbstverwirklichung J. Sig Paulson EL-WV

Der Sinn dieses Buches ist es, die Leserin / den Leser zu ermutigen, in diesem problematischen Zeitalter, ein eigenes Ziel zu suchen und zu finden, Einsichten mitzuteilen, die zusammen mit dem eigenen Willen die Energien freisetzen, die diesen Zweck erfüllen.


Stufe II
- In Vorbereitung -


Seminare

Seminare und Workshops vertiefen das erworbene Wissen und vermitteln die Praxis für die Arbeit von Studiengruppenleitern und für die Umsetzung im persönlichen Lebensbereich.

Fernkurslehrgänge und Seminare können unabhängig voneinander belegt werden. Für die Gruppenleiterausbildung ist allerdings der Besuch von bestimmten Seminaren bzw. Workshops erforderlich. 

Seminare und Workshops werden rechtzeitig angekündigt. Die Auswahl der Seminarorte erfolgt unter den Gesichtspunkten der leichten Erreichbarkeit und der Wirtschaftlichkeit.

Die UNITY-Akademie behält sich Änderungen der Planung vor.
 

zum Seitenanfang
Blume Blume Blume
UNITY-Akademie für
angewandtes Christentum e.V.
Postfach 15 45
D-40675 Erkrath
Tel. 0049(0)211 22 959 797
Fax 0049(0)211 22 959 798
akademie@unitydeutschland.de