UNITY-Akademie für
angewandtes Christentum e.V.
Postfach 15 45
D-40675 Erkrath
Tel. 0049(0)211 22 959 797
Fax 0049(0)211 22 959 798
akademie@unitydeutschland.de

Unity Akademie für angewandtes Christentum e.V.

    Hinweise zum Ablauf der UNITY-Studienfernkurse

    1. Die UNITY-Studienkurse werden als Fernkurse angeboten.
    2. Grundlage sind die genannten Lehrbücher.
      Jeder Student wählt die Reihenfolge der angegebenen Bücher aus, die er studiert soll.
    3. Ein Buch ist ein Thema.
    4. Jedes Thema schließt mit einem Fragenkomplex ab, der von der UNITY-Akademie erstellt wurde.
      Der Fragenkomplex beinhaltet Fragen oder Aufforderungen zu Textinterpretationen.
    5. Die Bearbeitung des Fragenkomplexes gibt dem Studierenden die Möglichkeit, seinen eigenen Wissensstand zu reflektieren.
    6. In der Regel sind pro Thema 12 Fragen zu beantworten.
      Bei Abweichungen hiervon oder bei Besonderheiten sind diese auf dem jeweiligen Fragebogen vor der ersten Frage vermerkt.
    7. Pro Thema sollen die beantworteten Fragen maximal
      3 – 5 DIN A4 Seiten (maschinengeschrieben) umfassen.
      Beim Schreiben lässt man ca. 5 cm zwischen den Aufgaben (Punkten) frei, damit der/die Betreuer/in seine/ihre Betrachtung darauf vermerken kann.
    8. DIE ANTWORTEN SIND AN DIE UNITY-AKADEMIE ZU SENDEN.
    9. Schon bei der Anmeldung wählt der Studierende einen Betreuer (Minister) aus.
    10. Der Betreuer korrigiert die Antworten und gibt dem Studierenden ggf. schriftlich seine Betrachtung bzw. Anregungen und Hinweise und schickt sie dem Studierenden direkt zu.
    11. Zu jedem Thema (Buch) gibt es einen “Begleitbogen” in dreifacher Ausfertigung, den der Studierende ausfüllen muss und mit seinen Antworten an die UNITY-Akademie sendet. Die UNITY-Akademie schickt die Antworten und die Begleitbogen an den Betreuer.
      Der Betreuer füllt seinen Teil des Bearbeitungsbogens aus und schickt:
      – ein Exemplar an die UNITY-Akademie,
      – ein Exemplar geht mit den Antworten an den Studierenden,
      – ein Exemplar verbleibt beim Betreuer.
    12. Sowohl die UNITY-Akademie als auch die Betreuer garantieren die Vertraulichkeit aller im Zusammenhang mit dem Fernkurs erhaltenen Informationen.