Unity Akademie für angewandtes Christentum e.V.

Drucken

12. Dezember
Gute Neuigkeiten

Heute wird die Liebe in mir lebendig.

Die schlafenden Hirten wurden von einem Engel geweckt, der ihnen die Geburt Jesu verkündete.

Als eine der vielen geistigen Wahrheiten der Weihnachtsgeschichte steht der Gang der Hirten symbolisch für Umwandlung. Die Hirten machten sich auf einen kurzen, äußeren Weg zur Krippe, aber ich mache mich auf meinen inneren, lebenslangen Weg zum bewussten geistigen Sein.

Sobald ich erkenne, dass Christus in meinem Herzen lebt, finden tiefgreifende Veränderungen in mir statt. Durch die Liebe Gottes erlebe ich meine Einheit
mit der gesamten Schöpfung. Ich sehe und achte alle Menschen als meine Brüder und Schwestern und zeige ihnen meine Liebe offen und frei.

Das ist die frohe Botschaft der Weihnachtszeit: Heute und jeden Tag wird die Liebe in mir und in der Welt neu geboren.

„In jener Gegend lagerten Hirten auf freiem Feld und hielten Nachtwache bei ihrer Herde. Da trat der Engel des Herrn zu ihnen und der Glanz des Herrn umstrahlte sie.“Lukas 2, 8-9

Zurück zum Adventskalender

zum Seitenanfang
Blume Blume Blume
UNITY-Akademie für
angewandtes Christentum e.V.
Postfach 15 45
D-40675 Erkrath
Tel. 0049(0)211 22 959 797
Fax 0049(0)211 22 959 798
akademie@unitydeutschland.de