Unity Akademie für angewandtes Christentum e.V.

Drucken

10. Dezember
Vorstellungskraft

Heute empfange ich die Gabe der Vorstellungskraft. Sie führt mich zum Christus in mir.

Mein Vorstellungsvermögen ist wichtig für meine Seele, weil es mich befähigt,
mich an gute Zeiten der Vergangenheit zu erinnern und mir neue Freude für die Zukunft auszumalen und herbeizuträumen.

Heute soll meine Vorstellungskraft besonders segensreich sein. – Wird sie sich entfalten, wenn ich die Weihnachtsgeschichte in der Bibel lese und Weihnachtslieder singe oder höre? Werden die strahlenden Kerzenflammen am Adventskranz mich an den Stern erinnern, der die Weisen vor über 2000 Jahren zum Christuskind führte? Kann ich mein Leben als eine Art Pilgerfahrt sehen, die mich zu meiner eigenen Erfahrung der inneren Christusgeburt führt?

Durch meine Vorstellungskraft weiß ich um das Wunder und um die Herrlichkeit dieser allerersten Weihnacht. Was immer ich in diesem Jahr an Weihnachten tun werde, ob ich allein bin oder mit anderen zusammen, ich fühle und weiß, dass etwas Heiliges sich ereignet, wenn Christus in meinem Herzen wiedergeboren wird.

„Sie … sahen das Kind und Maria, seine Mutter; da fielen sie nieder und huldigten ihm. Dann holten sie ihre Schätze hervor und brachten ihm Gold, Weihrauch und Myrrhe als Gaben dar.“Matthäus, 2, 11

Zurück zum Adventskalender

zum Seitenanfang
Blume Blume Blume
UNITY-Akademie für
angewandtes Christentum e.V.
Postfach 15 45
D-40675 Erkrath
Tel. 0049(0)211 22 959 797
Fax 0049(0)211 22 959 798
akademie@unitydeutschland.de