Unity Akademie für angewandtes Christentum e.V.

Drucken

9. Dezember
Geben und Empfangen

Ich gebe und empfange durch die Liebe Gottes, die in meinem Herzen wohnt.

Gebend und empfangend trete ich in diese freudenreiche Zeit ein. Aber ich beschränke mich dabei nicht auf den Austausch materieller Geschenke, sondern ich gebe und empfange aus einem liebenden Herzen.

Ich bin freundlich und empfange dankbar die freundlichen Worte und Taten der anderen. Ich bin geduldig und weiß die Geduld der anderen zu schätzen.
Ich bin hilfsbereit und willens, denen zu dienen, die Mitgefühl und Freundschaft brauchen, und ich freue mich über jene, die mir Liebe und Verständnis entgegenbringen.

Ich gebe und empfange aus einem liebenden Herzen. Durch die Liebe Gottes in mir habe ich viel zu geben und durch die Liebe Gottes in anderen darf ich viel empfangen.

„Die Hirten sagten zueinander: Kommt, wir gehen nach Bethlehem, um das Ereignis zu sehen, das uns der Herr verkünden ließ. So eilten sie hin und fanden Maria und Josef und das Kind, das in der Krippe lag.“Lukas, 2, 15-16

Zurück zum Adventskalender

zum Seitenanfang
Blume Blume Blume
UNITY-Akademie für
angewandtes Christentum e.V.
Postfach 15 45
D-40675 Erkrath
Tel. 0049(0)211 22 959 797
Fax 0049(0)211 22 959 798
akademie@unitydeutschland.de