Unity Akademie für angewandtes Christentum e.V.

Drucken

2. Dezember
Wachsendes Bewusstsein

Mein Wissen um den Christus in mir wächst von Tag zu Tag.

Die Beschreibung der Geburt Jesu im Lukas-Evangelium ist wahrscheinlich die beliebteste und die am häufigsten erzählte Geschichte der Welt. Jedes Mal, wenn ich sie höre oder lese, schwingt in mir etwas mit – denn sie erzählt nicht nur von der Geburt Jesu, sondern auch von der Geburt des geistigen Bewusstseins in meiner Seele.

Je öfter ich darüber nachdenke, umso klarer erkenne ich, wie bedeutsam diese heilige Erzählung für mein eigenes Leben ist. Einerseits kann ich wie Josef sein, anfangs skeptisch, doch allmählich wachsend im Verstehen der göttlichen Absicht. Andererseits bin ich wie Maria, offen, vertrauensvoll und willig, den Christussegen
in die Welt hinauszutragen. Die Krippe steht für mein demütiges Herz, das bereit ist, das lang ersehnte Christkind zu empfangen. Das Jesuskind ist das Christus-Bewusstsein, das in mir geboren wird, das gesegnete Bewusstsein meines neuen geistigen Lebens in der Gnade Gottes.

"Die Hirten kehrten zurück, rühmten Gott und priesen ihn für das, was sie gehört und gesehen hatten; denn alles war so gewesen, wie es ihnen gesagt worden war."Lukas 2, 20

Zurück zum Adventskalender

zum Seitenanfang
Blume Blume Blume
UNITY-Akademie für
angewandtes Christentum e.V.
Postfach 15 45
D-40675 Erkrath
Tel. 0049(0)211 22 959 797
Fax 0049(0)211 22 959 798
akademie@unitydeutschland.de