Unity Akademie für angewandtes Christentum e.V.

Drucken

Spirituelle Kleingruppen

Möchten Sie sich gern mit „Gleichgesinnten“ treffen und zu einer spirituellen Gemeinschaft zusammenwachsen? Möchten Sie miteinander beten, singen und meditieren, über die Unity-Ideen sprechen und gemeinsam lernen, sie in Ihrem Leben anzuwenden, damit sie ihre heilsamen Wirkungen entfalten können?

‚Liebend gern’, mögen manche jetzt denken. Aber was, wenn kein Unity-Gruppenleiter in der Nähe ist?

Kein Problem!

Mit unseren neuen Broschüren können Sie schon jetzt in die Unity-Gruppenarbeit einsteigen. Auf jeweils 100 bis 160 Seiten finden Sie komplett ausgearbeitete Themen mit allem, was Sie für die Treffen brauchen: Gebete und Meditationen, Lieder und Geschichten, Anregungen für Diskussionen und Aktivitäten, die die Kreativität entwickeln und das Gemeinschaftsgefühl stärken. Ein reicher Fundus auch für ausgebildete Gruppenleiter.

Apropos Gruppenleiter. Wenn Sie die Themen weiter vertiefen möchten, können Sie gern eine entsprechende Ausbildung machen. Mehr darüber finden Sie unter Menüpunkt "Ausbildungsprogramme". Doch zunächst einmal geben wir Ihnen einen Überblick über Art und Inhalt unserer Broschüren.

Die Arbeit in oder mit spirituellen Kleingruppen wird Ihnen und den anderen Gruppenmitgliedern helfen:

  • Beziehungen innerhalb der Gemeinschaft aufzubauen und zu vertiefen;

  • einander zu unterstützen, wenn Sie über Ihre Wünsche und Sorgen sprechen sowie über Ihre Freuden und die Herausforderungen, die das Leben Ihnen stellt;

  • die Wahrheits-Prinzipien auf Ihr Leben anzuwenden und dabei Ihr spirituelles Bewusstsein zu vertiefen.

Spirituelle Kleingruppen treffen sich sieben Mal, um gemeinsam ein spirituelles Thema zu bearbeiten. Jedes Treffen dauert etwa anderthalb Stunden und besteht aus drei Phasen:

  • Eröffnung: Eingangsgebet, kurzer Austausch über eigene Erfahrungen und leichte oder spielerische Aktivitäten zum Kennenlernen und um das Gemeinschaftsgefühl aufzubauen.

  • Entdecken und Erforschen: Lesung und Gespräch über eine Geschichte oder Bibelstelle, Bezugnahme auf eigene Erfahrungen und Vertiefung des Gelernten, zum Beispiel durch Meditationen oder kreative Aktivitäten wie Malen oder Schreiben, Singen, Collagen oder Rollenspiele.

  • Füreinander da sein und Abschluss: Gebetsanliegen und Abschlussgebet.

Die Gruppenarbeit basiert auf den Grundideen Unitys. Oft werden Geschichten aus der Bibel verwendet und gelegentlich auch ein Unity-Buch. Es stehen neun verschiedene Themen zur Auswahl:

Vertraue dem Wandel des Lebens 

Wege der Heilung

Leben in der Kraft der göttlichen Prinzipien

Leben in der Fülle

Leben im Gebet

Leben mit der Bibel

Schöpferisches Leben

Göttliches Bewusstsein entwickeln

Spirituelles soziales Handeln

Wenn Sie Informationen haben möchten oder eine (oder mehrere) unserer Broschüren bestellen möchten, dann klicken Sie bitte hier:

>>Weiter zur Informationsanforderung und Bestellung

zum Seitenanfang
Blume Blume Blume
UNITY-Akademie für
angewandtes Christentum e.V.
Postfach 15 45
D-40675 Erkrath
Tel. 0049(0)211 22 959 797
Fax 0049(0)211 22 959 798
akademie@unitydeutschland.de