Unity Akademie für angewandtes Christentum e.V.

Drucken

Substanz
Die göttliche Idee von der Realität, die allen Dingen zugrunde liegt. Substanz ist überall gegenwärtig, durchdringt alle Dinge und inspiriert zum Handeln. Sie liegt jeder Manifestation zugrunde und ist die spirituelle Essenz, die lebendige Energie, aus der alles geschaffen ist. Durch die Substanz werden alle Eigenschaften des Seins ausgedrückt. Sie stützt und bereichert jede Idee, die in sie projiziert wird.
Die göttliche Substanz ist des Menschen Versorgung. Aus ihr gestaltet er, was immer er möchte, entsprechend seinem Glauben und Verstehen. Der Mensch wird sich der Substanz bewusst durch Eintreten in die Stille, durch Bejahung der göttlichen Substanz, durch Bekräftigen seines Glaubens an sie und seines Einsseins mit ihr.
Die spirituelle Wahrnehmung göttlicher Substanz bereichert die Grundlage oder das Denken des Geistes. Jesus sah die göttliche Substanz als einen Bereich, mit dem er jeden Bedarf decken konnte. Jede Demonstration der Überwindung sterblicher Begrenzungen zieht die Wahrnehmung unendlicher Wirklichkeit nach sich. Wenn der Mensch seinen Glauben an die Materie beiseite schiebt, folgt die Wahrnehmung der Gegenwart wahrer Substanz, von der Materie ein sterbliches Konzept darstellt. Dieses Denken kann aktiviert werden durch Benutzung einer Bekräftigung. Die reiche Substanz des Königreichs Gottes ergießt ihre Fülle beständig in meinen Geist und meine Angelegenheiten und es geht mir beständig wohl.

Zurück zur Übersicht

 

zum Seitenanfang
Blume Blume Blume
UNITY-Akademie für
angewandtes Christentum e.V.
Postfach 15 45
D-40675 Erkrath
Tel. 0049(0)211 22 959 797
Fax 0049(0)211 22 959 798
akademie@unitydeutschland.de