Unity Akademie für angewandtes Christentum e.V.

Drucken

Gefühle
Jedem Gefühl liegt ein Gedanke zugrunde, der die direkte Ursache des Gefühls ist. Um unerwünschte Gefühle zu löschen, muss man die zugehörigen Gedanken ändern.
Fühlen ist die Bewusstseinsfunktion, durch die Gedanken an Macht gewinnen und persönlich werden. Gefühle spiegeln unsere Gedanken wider und durch unsere Gefühle bringen wir die Energie, die durch unsere Gedanken erzeugt wurde, zum Ausdruck. Wir sollten uns ständig unserer Gefühle bewusst sein, damit wir den Charakter unserer Gedanken erkennen können. Gefühle, die falsches Denken widerspiegeln, sind destruktiv und fühlen sich unbehaglich an, während Gefühle, die inspiriertes Denken widerspiegeln, konstruktiv und
erfüllend sind.

Zurück zur Übersicht
 

 

zum Seitenanfang
Blume Blume Blume
UNITY-Akademie für
angewandtes Christentum e.V.
Postfach 15 45
D-40675 Erkrath
Tel. 0049(0)211 22 959 797
Fax 0049(0)211 22 959 798
akademie@unitydeutschland.de