Unity Akademie für angewandtes Christentum e.V.

Drucken

Entwicklung eines Bewusstseins des Wohlergehens

Grundsatz der Demonstration
Das Geheimnis der Demonstration besteht darin zu erkennen, was im Sein vorhanden ist, und die Erkenntnis im Denken, Reden und Handeln umzusetzen. Wenn ich eine Wahrheit erkennen kann, muss es einen Weg geben, auf dem ich diese Wahrheit offenbaren kann. Wenn ich eine unerschöpfliche Versorgung im allgegenwärtigen Äther wahrnehme, dann gibt es einen Weg, durch den ich diese Versorgung manifestieren kann. Wenn unser Geist dies einmal als unumstößliche Wahrheit akzeptiert hat, kann sie wirksam werden.
Der erste Schritt beim Manifestieren der Versorgung besteht darin, den Glauben an eine allgegenwärtige, geistige Substanz zu haben, als der Quelle von allem, was ist. Ich glaube, dass Gott meine Versorgung ist. Gott ist die überall gegenwärtige, geistige Substanz und deswegen ist meine Versorgung allgegenwärtig. Meine Wahrnehmung der allgegenwärtigen, geistigen Substanz Gottes zeigt sich in meinem Leben als die Erfüllung all meiner Bedürfnisse.
Der Glaube ist ein wesentliches Element beim metaphysischen Herangehen an das Wohlergehen. In ihm liegt die große Macht der Bekräftigung, die im Universum und durch uns wirkt. Wenn wir uns Gottes als unserer Versorgung gewiss sind, können wir Bereicherung und Erfüllung auf allen Wegen erfahren.

Zurück zur Übersicht

Überwindung der Furcht vor Mangel
Es gibt in Wahrheit keinen Mangel an irgendetwas. Der einzige Mangel ist die Furcht vor Mangel im Geist des Menschen. Wir müssen nicht jeden Mangel überwinden, aber die Furcht vor Mangel. Glauben Sie nicht, dass Wohlergehen und Erfolg nicht für Sie da sind und dass die anderen alles Glück und die Vorteile haben. Sie sind begabt mit Kraft und Fähigkeiten und Sie haben das Geschenk von Gottes Geist in sich.
Die Furcht vor Mangel kommt nicht vom Mangel an Dingen, sondern vom mangelnden Glauben an die Realität Gottes als unserer unendlichen Versorgung. Wir sollten die unnötige und zerstörerische Haltung der Angst loslassen und überwinden, damit wir uns vertrauensvoll auf die Wahrheit vom Überfluss ausrichten können.

Zurück zur Übersicht

Meditation
In der wahren Meditation werden wir eins mit dem Versorger und es ist eine Verbindung hergestellt zur Quelle alles Guten. Durch Glauben, Harmonie und Frieden in unserem Geist werden unser Körper und alle Angelegenheiten zum Empfangen geöffnet.
Wenn wir darin durchhalten, auf unsere göttliche Führung im Zentrum unserer Seele zu hören, sie zu verstehen und ihr zu folgen, werden wir entdecken, dass Gottes Ideen und Fülle die einzige Realität sind.
Die tägliche Meditation ist unerlässlich für unser spirituelles Wachstum. Daher betonen wir ihre Wichtigkeit immer wieder in allen unseren Betrachtungen. Wenn wir der Meditation Zeit und Aufmerksamkeit widmen, werden wir empfänglich für die fruchtbaren Ideen des Geistes bleiben.

Zurück zur Übersicht

 

zum Seitenanfang
Blume Blume Blume
UNITY-Akademie für
angewandtes Christentum e.V.
Postfach 15 45
D-40675 Erkrath
Tel. 0049(0)211 22 959 797
Fax 0049(0)211 22 959 798
akademie@unitydeutschland.de