Unity Akademie für angewandtes Christentum e.V.

Drucken

Allwissenheit
Allwissenheit ist das eine, allumfassende Wissen, aus dem jedes andere Wissen (jede Wissenschaft) kommt; unendlich, unbegrenzt; allumfassende Intelligenz in Bezug auf unwandelbare Prinzipien.
Um Allwissenheit besser zu verstehen, wollen wir einen Blick auf die Eigenschaft Gottes als universales Bewusstsein werfen.
Eine grundlegende Unity-Aussage beschreibt den schöpferischen Prozess (Göttliche Ordnung) als: „göttliches  Bewusstsein  ->  Idee  -> Ausdruck".
Dabei ist göttliches Bewusstsein die Quelle des gesamten Potentials (die Quelle aller Möglichkeiten); Idee ist eine bestimmte Form oder Absicht dieses Potentials; der Ausdruck ist die äußere Erscheinungsform dieser Idee.
Du bist der lebendige, atmende Beweis des göttlichen Bewusstseins, das sich als Idee ausdrückt, und es gibt keine Trennung zwischen dir als der Idee und dem göttlichen Bewusstsein als der schöpferischen Quelle.
Das göttliche Bewusstsein ist das Wesen, die Substanz, in der die Ideen leben, sich bewegen und ihr Sein haben, genauso wie Fische sich im Wasser bewegen und dort ihr Sein haben.
Oder einfach ausgedrückt: Das göttliche Bewusstsein ist die Quelle der Ideen.

Zurück zur Übersicht

 

 

zum Seitenanfang
Blume Blume Blume
UNITY-Akademie für
angewandtes Christentum e.V.
Postfach 15 45
D-40675 Erkrath
Tel. 0049(0)211 22 959 797
Fax 0049(0)211 22 959 798
akademie@unitydeutschland.de