Unity Akademie für angewandtes Christentum e.V.

Drucken

Die UNITY-Akademie für
angewandtes Christentum e.V. stellt sich vor

Die UNITY-Akademie für angewandtes Christentum e.V. wurde 1997 als “Unity Schule des Christentums in Deutschland e.V.” gegründet. Im Juni 2003 erfolgte die Änderung in den jetzigen Namen. Die UNITY-Akademie ist eng mit der Unity School of Christianity in USA verbunden, die 1889 durch Charles und Myrtle Fillmore gegründet wurde.
Die UNITY-Akademie in Deutschland ist von der Unity School in USA anerkannt.

Die UNITY-Akademie beschäftigt sich in erster Linie mit dem praktischen, täglichen Leben und mit christlicher Unterweisung, basierend auf dem Fundament der Bibel und den Lehren, der Liebe, und dem Leben Jesu Christi, denn diese sind für die persönliche Entwicklung der Menschheit grundlegend und aufbauend. Dogmatische Grundsätze sind nicht maßgebend. Unity ist mit keinen Sekten oder anderen Organisationen verbunden; Unity verlangt keine Bekenntnisse und keine Mitgliedschaft, denn Unity verfolgt:

  • die wahre Freiheit, die uns Jesus Christus verkündet hat:
    "... Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei.” (Joh. 8,36)
  • das neue Gebot der Liebe: “... dass ihr einander lieben sollt, wie ich euch geliebt habe; so werdet auch ihr einander lieb haben.” (Joh. 13,34)
  • die Wahrheit des Glaubens: “... Wer an mich glaubt, der wird die Werke, die ich tue, auch tun, und er wird noch größere als diese tun.” (Joh. 14,13)
  • den Frieden Christi: “... meinen Frieden gebe ich euch. ... Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht.” (Joh. 14,27)

Unity ist allen anderen Glaubensformen gegenüber tolerant und offen. Menschen aller Konfessionen sind herzlich willkommen, um die universellen Wahrheitsgesetze zu studieren und zu praktizieren.

zum Seitenanfang
Blume Blume Blume
UNITY-Akademie für
angewandtes Christentum e.V.
Postfach 15 45
D-40675 Erkrath
Tel. 0049(0)211 22 959 797
Fax 0049(0)211 22 959 798
akademie@unitydeutschland.de